Unwettereinsätze

In der Nacht des 02.05.2018 ging ein schweres Unwetter über unserer Ortschaft nieder. Wir wurden um 22:14 Uhr zu einem überfluteten Keller gerufen und rückten umgehend mit unserem TLF, MTF und acht Mann zum Einsatzort aus. Der Keller wurde ausgepumpt und vom Schlamm befreit. Nach diesem Einsatz mussten auch noch einige Straßen gesäubert werden. Um ca. 01:00 Uhr in der Früh konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Am nächsten Morgen wurde das Ausmaß des Unwetters erst richtig sichtbar. Zahlreiche Straßen waren zentimeterdick von Schlamm bedeckt, Bäume ragten in die Fahrbahn und es mussten auch noch weitere Keller ausgepumpt werden. Somit war unsere Wehr auch am 03.05.2018 nahezu den ganzen Tag im Einsatz.