Willkommen auf der Hompage der FF Stein!

Aktuelles

Magdalena Gottesdienst

Das Magdalena-Sportfest musste heuer leider corona-bedingt abgesagt werden. Der traditonelle Gottesdienst konnte jedoch unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen durchgeführt werden. Ausgezeichnet musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst wie jedes Jahr vom Musikverein Unterlamm.

Unwettereinsätze

Am 29.06.2020 mussten wir mehrmals zu Einsätzen aufgrund von Unwettern ausrücken. Bereits um 05:51 Uhr erfolgte die erste Alarmierung, umgestürzte Bäume bzw. Baumteile mussten von der Straße entfernt werden. Um 13:37 Uhr drohte aufgrund der großen Regenmengen Wasser in Gebäude einzudringen. Die Kanäle mussten freigemacht und anschließend die Straßen gesäubert werden.

Unwettereinsatz

Ein Unwetter über Stein und Umgebung sorgte am Abend des 10.06.2020 für einen größeren Einsatz. Es galt zahlreiche Überschwemmungen und Vermurungen auf den Straßen zu beseitigen, sowie einen Hausvorplatz samt Terrasse vom Schlamm zu befreien. Unsere Wehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann über fünf Stunden im Einsatz.

Wirtschaftsgebäudebrand in Rittschein

Der Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Rittschein sorgte am 08.06.2020 um 22:35 Uhr für einen Großeinsatz der Feuerwehren. Insgesamt waren acht Feuerwehren im Einsatz, die FF Stein mit zwei Fahrzeugen und neun Mann. Durch die raschen Löscharbeiten konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindert werden. Die im Gebäude befindlichen Pferde konnten bereits vorab durch die Besitzerin und einen Tierarzt gerettet werden.

Brand im Nebengebäude des Pfarrhofs

Aus ungeklärter Ursache kam es am Abend des 15.05.2020 zu einem Brand im Nebengebäude des Pfarrhofs in Bad Loipersdorf. Unsere Wehr wurde um 19:59 Uhr alarmiert und rückte umgehend mit dem TLF-A 2000 und MTF-A besetzt mit 14 Mann zum Einsatzort aus. Gemeinsam mit den Feuerwehren Bad Loipersdorf, Dietersdorf, Gillersdorf, Söchau, Fürstenfeld und Übersbach konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Insgesamt waren 110 Mann mit 22 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Stein