Jahreshauptversammlung

Am 6.1.2015 fand unsere Jahreshauptversammlung im GH Spörk statt. HBI Gerhard Matzl konnte dazu zahlreiche Kameraden/Innen begrüßen und eine beeindruckende Statistik für das Jahr 2014 vorweisen. Die FF Stein wurde in diesem Jahr zu 87 Einsätzen gerufen, davon waren drei Brandeinsätze und 84 technische Einsätze. Für diese Einsätze brachten wir 907 Einsatzstunden auf.

Zusammen mit unseren anderen Tätigkeiten, Übungen, Kursen und Bewerben haben wir im Jahr 2014 14.474 Stunden für den freiwilligen Feuerdienst aufgebracht.

Einige Kameraden/Innen konnten 2014 Auszeichnungen erwerben. LM Patrick Sorger, LM Daniel Tauschmann, LM Jürgen Mathä und BM Gernot Sammer erhielten das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze; JFM Lena Mandl absolvierten den Wissenstest in Gold; BM Gernot Sammer erwarb das Strahlenschutzleistungsabzeichen in Silber und LM Jürgen Mathä absolvierte die Ausbildung zum Gruppenkommandanten.

Auch einige Kommandanten und Stellvertreter der Nachbarwehren, sowie BR Josef Pfingstl, Regierungskommissär Herbert Spirk und Beirat Johann Fuchs waren bei unserer Versammlung zu Gast und fanden lobende Worte für die Tätigkeiten und den Einsatz unserer Wehr.

Am Ende der Versammlung bedankte sich HBI Gerhard Matzl bei Johann Fuchs sowie bei Pepi Pfingstl für die jahrelange gute Zusammenarbeit und die tolle Unterstützung und überreichte Ihnen ein kleines Andenken.