Jugendübung mit dogs4help

Eine besondere Übung erwartete unsere Jugend am 27.03.2022. Der Rettungshundeverein dogs4help besuchte uns und die Mitglieder unter der Leitung von Obmann Bernd Scharnitz gaben uns tolle Einblicke in ihre Arbeit. Julia Partl erklärte uns die unterschiedlichen Suchmethoden. Gemeinsam mit ihren Kollegen/Innen und den top ausgebildeteten Rettungshunden konnte sie uns diese auch beeindruckend vorführen. Wir bedanken uns recht herzlich bei dogs4help für die tollen Stunden und bei Werner Thurner für die Organisation und Verpflegung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Stein