MR-AS Abschnittsübung

Am 04.02.2015 fand in Söchau, die erste Abschnittsübung der Menschretter des Abschnittes 4, unter Leitung von BM Mathä Jürgen statt.

Übungsannahme war, dass ein Bauarbeiter bei Wartungsarbeiten in einem Silo Bewusstlos wurde. Die Rettung musste unter schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Erschwert wurde die Übung durch den Ausfall des ersten Atemschutzträgers, auf der Höhe der verletzten Person.

Die Übung wurde erfolgreich abgeschlossen.

Als Eherengast besuchte unser Flugdienstbeauftragter OBM d.F. Günter Fürntratt die Übung.

Ein Dank gilt der FF-Söchau für die Aufbereitung der Übung und die sehr gute Verpflegung.

(Link zum Bericht vom BFV Fürstenfeld)