Wartung und Pflege von Funkgeräten

Eine Überprüfung der Funkanlagen muss in regelmäßigen Abständen erfolgen!

 

Überprüfung der Funkgeräte in 7 Schritten:

Überprüfung auf:

• Vollzähligkeit der Geräte, Geräteteile und Zubehör?

• Sichtbare Beschädigungen?

• Korrekter Sitz von Schraub-, Steck-, Klemmverbindungen?

• Antenne senkrecht, gerade, freie Abstrahlung möglich?

• Funktion von Anzeige-, Kontrolllampen und Display?

• Spannungsversorgung gewährleistet?

• Funktionsprüfung Sender / Empfänger/ Rauschsperre?

 

Prüfung der Funkgeräte vor der Inbetriebnahme:

• Geräteeinstellung: Kanal?

• Bandlage?

• Verkehrsart?

• Gerät eingeschaltet?

• Lautstärke eingestellt?

• Blindstecker von Anschlussbuchse gesteckt oder

  Zusatzgerät korrekt angeschlossen?

• Versorgungsspannung ausreichend?

 

 

Besondere Aufmerksamkeit gilt den Akkus!

Wenn möglich sollten die Akkus über ein intelligentes Ladegerät, geladen werden. Akkus werden durch eine tief Entladung oder durch ständiges Laden sehr in Mitleidenschaft gezogen, wobei sich die Lebensdauer drastisch reduziert.